Beratungsinstitut für Rationelles Bauen
Beratungsinstitut für Rationelles Bauen
 

Checkliste für die Vorgehensweise für den KfW Förderantrag 153

Förderantrag für energieeffizientes Bauen  -  Kredit für KfW-Effizienzhaus - Neubau

  • Kontaktaufnahme mit einem Energieberater, um die technischen Mindestanforderungen für den Neubau zum KfW-Effizienzhaus 55, 40 oder sogar 40 Plus zu besprechen, denn der Antrag ist vor Beginn der Maßnahme zu stellen.
  • Einholung der Angebote für den Neubau
  • Mit der Hausbank wird nun der KfW-Förderantrag bearbeitet, hierfür sind die Berechnungen und ausgefüllten Formulare des Energieberaters notwendig
  • Warten auf die Zusage der KfW-Bank, die Hausbank zahlt den Kredit aus (ca.3-4 Wochen Wartezeit, je nach Komplexität des Bauvorhabens)
  • Durchführung des Neubaus innerhalb 36 Monate nach Kreditzusage. Bei Effizienzhaus 55 und 40 ist die Baubegleitung eines Energieberaters Pflicht, ansonsten jedoch auch immer empfehlenswert zur Überprüfung, ob die Handwerker die Mindestanforderungen, die für ein KfW-Effizienzhaus notwendig sind, auch umsetzt werden.
  • Regelmäßige Baustellenbesuche und Kontrolle von IST- und SOLL-Zustand der Berechnungen seitens des Energieberaters sind nun erforderlich
  • Abnahme der durchgeführten Maßnahmen durch den Energieberater. Es findet eine Kontrolle der Berechnungen statt und eine genaueste Überprüfung des erreichten Standards.
  • Der Energieberater bestätigt die sachgerechte Verwendung des Kredites, die nötigen Dokumente werden bei der KfW-Bank eingereicht um einen Tilgungszuschuss , der zwischen 5% und 15% liegen kann, zu erhalten. Alle Endrechnungen der Gewerke sind vom Energieberater einzusehen und im Formular Ergänzung zur Bestätigung aufzulisten.
  • Warten auf den Tilgungszuschuss

KFW Begleitung Energieausweis Energieberatung  Baubegleitung  Blower Door Test Thermografie     EnEV-Berechnung Bauphysik

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel.: 0 42 88 - 927 93 27

Mobil: 0 160 - 968 666 45

info@brb-bauen.de


Kontaktformular
Inhaber Beratungsinstitut für Rationelles Bauen Ansprechpartner Herr Seidler
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beratungsinstitut für Rationelles Bauen
Benkel 30 | 28870 Ottersberg


Anrufen

Anfahrt